Geöffnet: Mo.-Fr. 09:00-16:30h
+43 1 532 01 80 office@kmu-center.at

Als Service Center für UnternehmerInnen möchten wir Selbstständigen ein optimales Umfeld bieten, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Harald Straub – Geschäftsführer

Das KMU-Center Team

Gemeinsam begrüßen wir Vielfalt, um ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem wir uns alle so entfalten können, wie wir sind.

Auf unserer Werteskala stehen Aufrichtigkeit, Kunden- und Partnerorientierung, Kreativität, Flexibilität, Verlässlichkeit, Menschlichkeit, Fairness und die Begeisterung für Herausforderungen ganz oben. Wir behandeln einander stets mit Respekt und Würde. Wir hinterfragen selbstkritisch unsere Ergebnisse und stehen gegenüber unseren Kunden, Partnern und Kollegen für die Qualität unserer Arbeit und unserer Produkte ein. Wir verpflichten uns gegenseitig, diesem hohen Standard zu entsprechen.

Karin Hösch - Leiterin und Prokuristin

Karin Hösch

Prokuristin

Harald Straub - Geschäftsführer

Harald Straub

Geschäftsführer

Sabine Pokorny - Assistentin der Geschäftsführung

Sabine Pokorny

Assistentin der Geschäftsführung, Sales & Marketing

tamara keglevic, Office Managarin

Tamara Keglevic

Office Managerin i.A.

zejlka susic

Zejlka Susic

Office Managerin i.A

Glückliche Geschäftsleute feiern ihren Erfolg in einer modernen Firma

Unsere Geschäftspartner

Neben einem bestmöglichen Service steht vor allem der persönliche Kontakt zu unseren Kunden und Partnern im Vordergrund.

Basierend auf einem tiefen Verständnis für die tatsächlichen Bedürfnisse von Selbstständigen möchten wir neben unserem Serviceangebot auch durch praxisnahe Informationen und konkrete Hilfestellungen einen Mehrwert für unsere Geschäftspartner schaffen und Sie dabei unterstützen, Ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Unser Angebot

Als Service Center für UnternehmerInnen bieten wir ein möglichst umfangreiches Dienstleistungsangebot speziell für die Anforderungen von Kleinunternehmen. Es gilt dabei ein optimales Umfeld zu schaffen, damit sich Gewerbetreibende auf ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren können.

Räumlichkeiten mieten

Mieten Sie jetzt Event-Räumlichkeiten.

ab 10€ / Stunde*
  • Moderne Ausstattung
  • Historischer Standort
  • Keine laufenden Kosten
Jetzt anfragen

*Preis exkl. MwSt.

Virtuelles Büro

im Herzen von Wien

90€ / Monat*
  • Zentrale Geschäftsadresse
  • Äußere Geschäftsbezeichnung
  • Nutzung der Räumlichkeiten
Jetzt anfragen

*Preis exkl. MwSt.

Telefonservice

Anrufannahme mit Ihrem Firmennamen

90€ / Monat*
  • E-Mail Benachrichtigung
  • Mehr Geschäft durch ständige Erreichbarkeit
  • ca. 100 Telefonate/Monat*
Jetzt anfragen

*Preis exkl. MwSt.

Haben Sie noch Fragen?

Nach Ablauf der ersten sechs Monate gilt eine einmonatige Kündigungsfrist zum Ende des Kalendermonats.
Eine Vorauszahlung von je zwei Bruttomonatsentgelten wird am Vertragsende zurückerstattet.

Alle Klein- und Mittelunternehmen sowie Gründer profitieren von den Vorteilen des modernen KMU-Business Centers. Unsere große Produktpalette wird nach der Branche und dem Budget unserer Kunden angepasst.
Unsere Schulungs-, Veranstaltungs-, und Besprechungsräume sind auch gesondert zu einem kleinen Preis buchbar.

Eine eigene Festnetz- und Faxnummer (Telefondurchwahl der Nummer +43 (0) 1 532 01 80 – …) auf der Visitenkarte und den Geschäftspapieren schafft einen nachhaltigen Eindruck und überzeugt potentielle neue Kunden.

Montag – Freitag (werktags) von 9.00 Uhr – 16.30 Uhr.

Gesetzliche Feiertage sowie 24. und 31. Dezember ist geschlossen.

Je eine fixe Wiener Festnetz- und Faxnummer (532 01 80 + dreistellige Nummer)

“Fair Use” – Prinzip = „Angemessene Verwendung“ Keine Einzelverrechnung bis zu ca. 100 Kurztelefonaten im Monat. Fachgespräche, Bestell- und Callcenterservice obliegen dem Kunden selbst.

Zwischen Sitz und der Geschäftsanschrift einer Gesellschaft besteht ein wesentlicher Unterschied.
Die Geschäftsanschrift ist jene Andresse, an der Zustellungen tatsächlich bewirkt werden müssen.
Da an der Adresse 1010 Wien, Sterngasse 3, Poststücke zugestellt werden können, kann diese Adresse als Geschäftsanschrift verwendet werden.

Der Sitz einer Personengesellschaft hingegen ist jener Ort, an dem sich die Hauptverwaltung befindet.
Der Sitz einer GmbH ist jener Ort, an dem die Gesellschaft einen Betrieb hat, an dem sich die Geschäftsleitung befindet oder an dem die Verwaltung geführt wird.

Der Sitz ist in der Regel eine politische Gemeinde, keine konkrete Adresse.

Deshalb ist die Adresse „1010 Wien, Sterngasse 3“, als Geschäftsadresse auszuweisen und nicht als Sitz!

Alle Klein- und Mittelunternehmen sowie Gründer profitieren von den Vorteilen des modernen KMU-Business Centers. Unsere große Produktpalette wird nach Branche und dem Budget unserer Kunden angepasst.

Unsere Schulungs-, Veranstaltungs-, u. Besprechungsräume sind auch gesondert zu einem kleinen Preis buchbar.

Montag – Freitag (werktags) von 9.00 Uhr – 16.30 Uhr.

An gesetzlichen Feiertagen sowie 24. und 31. Dezember ist das Büro geschlossen.

Für einen Vertragsabschluss benötigen wir vom Geschäftsführer bzw. Inhaber wie folgt:

  • Name & Privatanschrift (inkl. Meldezettel)
  • Lichtbildausweis
  • Fotos der berechtigten Personen
  • Kopie Gewerbeschein, Firmenbuchauszug
  • Logo Ihrer Firma (falls vorhanden) für das Türschild und für unsere Homepage
  • Firmenprofil, kurze Beschreibung für unsere Homepage
  • 2 Monatsmieten Vorauszahlung & 1. Monatsmiete in bar, per Einzugsermächtigung oder Überweisung im Voraus

Der Auftraggeber stimmt zu, bei Vertragsabschluss bei den Serviceleistungen „Virtuelles Büro“ und „Telefonservice“ eine Vorauszahlung von je zwei Bruttomonatsentgelte zu bezahlen. Bei Inanspruchnahme von den Zusatzleistungen „Postweiterleitung“ und Benachrichtigung vom alltäglichen Posteingang erhöht sich die Vorauszahlung jeweils um das Bruttomonatsentgelt des entsprechenden Dienstes. Eine aktivierte Rufweiterleitung erhöht die Vorauszahlung um ein zusätzliches Bruttomonatsentgelt des Telefonservices. Die Vorauszahlung dient als Haftungsbetrag für ausständige Rechnungen und wird im Falle des Zahlungsverzuges automatisch mit den ausstehenden Kosten gegenverrechnet. Bleibt der Vertrag trotz Zahlungsverzuges weiterhin aufrecht, so ist die durch die Gegenverrechnung verbrauchte Vorauszahlung nochmalig durch den Auftraggeber zu hinterlegen.

Bei Beendigung des Vertrages wird die Vorauszahlung , sofern der Kunde all seinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen ist, rückerstattet. Eine Verzinsung der erlegten Vorauszahlung wird ausdrücklich nicht vereinbart.

Die Vorauszahlung ist binnen 1 Monat nach Beendigung des Vertrages abzurechnen und zu überweisen.

Die Gültigkeit des Vertrags beginnt mit dem vereinbarten, vertraglich festgelegten Leistungsbeginn und wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.

Bei den Serviceleistungen „Virtuelles Büro“ und „Telefonservice“ kann der Vertrag von beiden Seiten unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist zum Ende des Kalendermonats schriftlich aufgekündigt werden.

Die Serviceleistung „Webkonto“ kann bis zwei Monate vor Ablauf der Vertragsdauer gekündigt werden, ansonsten verlängert sich die Vertragsdauer automatisch um ein weiteres Jahr.

Die Vertragspartner verzichten in den ersten 6 Monaten auf ihr Kündigungsrecht.

Suchen Sie ein erprobtes und schönes Zuhause für Ihr Unternehmen?